HDR-Videos

Soviet Montage Production hat ein Video veröffentlicht, dass den bei Bildern beliebten HDR-Effekt in einem Video demonstriert. Um das Video zu erstellen wurde es gleichzeitig mit zwei unterschiedlich belichteten Canon EOS 5D mark 2 Digitalkameras gleichzeitig aufgenommen. Das Ergebnis ist beeindruckend.
Obwohl die Idee der Hochkontrastaufnahmen eine realitätsbezogenere Darstellung war, so erinnern die gezeigten Szenen eher an eine Computeranimation als an die Realität.
Nichtsdestotrotz ist diese Methode den Pseudo-HDR-Videos eindeutig vorzuziehen. Die atemberaubende Qualität lässt sich nicht bestreiten. Kinofilme mit hohem Dynamikumfang sind meiner Meinung nach durchaus vorstellbar, wenn jedoch noch nicht in vollem Umfang realisierbar. Hoffen wir, dass uns diese Technik in der Zukunft ein paar traumhafte Filmmomente beschert.

Bookmark and Share

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen