beBug's Welt: Erste Studienwoche

Die erste Studienwoche als Master ist geschafft. Nach meiner Bachelorarbeit habe ich mir ein paar faule Wochen gegönnt, bevor die Vorlesungen zum Master beginnen. Meine Faulheit hat sich nun leider gerecht.
Das frühe Aufstehen am Montag war das geringste Problem. Ich bin sowieso ein Frühaufsteher. Viel schlimmer war es den Tag durchzuhalten. Der Tag zog sich extrem in die Länge. Der Montag Abend fühlte sich wie ein Freitag an.

So ganz faul bin ich natürlich nicht. Ich habe mir vorgenommen in so viele Vorlesungen wie möglich zu gehen, um mir ein Bild der einzelnen Fächer zu machen. Das ist auf die Dauer natürlich anstrengend. In der letzten Woche habe ich die Sonne zwar nur durch die Fenster der Hörsäle gesehen, es hat sich jedoch gelohnt. Die Entscheidung meiner Fächer steht zumindest fest. Mal sehen was daraus wird.
In der nächsten Zeit werde ich zumindest keine Zeit mehr für großartige Posts haben. Obwohl mir einiges im Kopf steckt über das ich gerne einmal etwas schreiben würde reicht die Zeit dafür wahrscheinlich nicht aus. Vielleicht werde ich ein paar Interessante Themen über die Vorlesungen die ich besuche schreiben. Ich denke das kommt auch mir zu gute.
Bookmark and Share

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen