NATO-Dokumente von Anonymous entwendet und veröffentlicht

Es geht drunter und drüber in der Hackerszene. Kaum ein Tag vergeht ohne eine weitere Meldung über einen großen Zwischenfall. Die Hackergruppe Anonymous hat nun nach eigenen angaben geheime Dokumente der Nato entwendet. Die Authentizität der Dokumente wurde jedoch noch nicht bestätigt. Von n-tv wird zudem bereits der Wert der Dokumente angezweifelt.



Wie dem auch sei. Anonymous hat jedenfalls einmal mehr gezeigt wie stark ihr Verbund ist. Wer die Dateien selber einmal anschauen möchte findet diese über den Twitter-Account von Anonymous.
Bookmark and Share

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen