Anonymous veröffentlicht noch unbekannte Daten. Polizei?

Genau in diesem Moment haben die Jungs von Anonymous einen weiteren Schlag gegen Unbekannt ausgeteilt. Gegen wen eigentlich? AnonAustria gaben auf ihrem Twitter-Profil keinerlei Informationen dazu bekannt. Es wurde nur auf eine Liste verwiesen, die aus vier Teilen besteht. Im Moment sind zwei davon Online verfügbar.
Die Liste beinhaltet unzählige Adressinformationen. Es wird nun allerhand über die Informationen gefachsimpelt. Es könnte sich um Adressen von Polizisten oder anderen Mitarbeitern des öffentlichen Dienstes handeln.
Bookmark and Share

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen