Der erste bemannte Multicopter hebt ab

Es ist soweit. Der erste bemannte Multicopter ist abgehoben. Mit einer Vielzahl von Rotoren und ein paar richtig großen Akkus ist es Thomas Senkel von e-volvo gelungen für 1,5 Minuten der Anziehungskraft zu entrinnen. Besonders interessant fand ich diese Nachricht, da ich meine Bachelorarbeit über einen Quadrocopter geschrieben habe, der ja quasi ein kleiner Bruder dieses Monsters ist.

Mehr Infos gibt es auf e-volvo.com




Bookmark and Share

1 Kommentare:

Bernhard hat gesagt…

Der Multikopter flog zwar nur 1,5 Min. hat aber ein riesiges Potential, wenn die Akkus stärker und leistungsfähiger werden. Dies ist nur noch eine Frage der Zeit. Vor allem ist er im Vergleich zu einem Hubschrauber wartungsärmer und auch billiger zu fliegen. Die Flugkosten je Stunde sollen ca. 6 Euro betragen !

Kommentar veröffentlichen