Free Kindle eBook: Schachnovelle

Für Kindle existieren eine Vielzahl kostenloser eBooks. Viele davon sind zeitlose Klassiker, andere wiederum nur Müll. Da ich selbst ziemlich viele davon lese hab ich mich entschlossen die besten daraus meinen Lesern zu empfehlen. Das sind zwar nicht alle, die ich gelesen habe, jedoch diejenigen die mir am besten gefallen. Ich habe beispielsweise auch Drakula gelesen und würde diesen langweiligen Titel niemandem empfehlen.
Letzte Woche beendete ich die Schachnovelle, eine Kurzgeschichte von Stefan Zweig. Der Titel hat auf Amazon nur 4 Reviews, welche alle auf Englisch sind. Das finde ich sehr schade, da die Geschichte wirklich sehr kurzweilig ist.

Ich möchte nichts spoilern, weswegen ich nur den Rahmen erwähne. Die Geschichte spielt sich auf einem Kreuzschiff ab, welches von New York nach Buenos Aires fährt. Die Hauptfigur erfährt auf dem Schiff, dass sich der amtierende Weltmeister im Schach ebenfalls an Board befindet. Aus eigenem Interesse heraus möchte er diesen darauf hin kennen lernen. Dies erweist sich jedoch schwerer als gedacht, da der, in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsene, Weltmeister jeglichen Kontakt vermeidet. Die Hauptfigur greift daher zu einer List.
Wie diese genau aussieht möchte ich nicht verraten. Da das Buch Schachnovelle heißt, könnte man es sich allerdings schon denken. Obwohl sich die Handlung durchaus mit dem Spiel selbst befasst, ist es keineswegs nötig sich im Schach auszukernen. Das Buch hätte genauso gut Halmanovelle heißen können. Auf das Spiel kommt es in der Geschichte eigentlich nicht an.
Bookmark and Share

1 Kommentare:

jyoti soni hat gesagt…

Vielen Dank für wertvolle Informationen. Nizza Post. Ich war sehr erfreut, diesen Beitrag. Das ganze Blog ist sehr schön fand einige gute Sachen und gute Informationen hier Danke .. Besuchen Sie auch meine Seite schach gegen computer

Kommentar veröffentlichen