Gimp PDF-Import ist Schrott

Bild: Von mir selbst
Ich habe auf steamgray eine ziemlich hübsche Deko gefunden: Eine technische Zeichnung als Wandbild. So etwas wollte ich auch haben. Nach einiger Suche bin ich dann auf Engineer's Guide to Drinks gestoßen. Dabei handelt es sich um eine Zeichnung in der das Mischverhältnis von Cocktails ausgearbeitet wurde. Das schlichte Schwarz-Weiß hat mir jedoch nicht als Poster gefallen. Ich wollte dem ganzen einen Vintage-Look verleihen. Da ich nicht mehr auf die Unirechner zugreifen kann und kein Photoshop besitze musste ich Gimp dazu benutzen. So einer einfachen Aufgabe wie das Importieren von PDFs, dachte ich mir, wird dieses Programm wohl noch gewachsen sein. Falsch gedacht. Nicht einmal lausige PDF-Dateien kann Gimp richtig importieren.




Bookmark and Share

1 Kommentare:

Tomi hat gesagt…

Überall wird von Gimp erzählt, ich versehe das auch nicht.

Kommentar veröffentlichen